Ressourcenmanagement, Return to Value, Rückführungslogistik

Ressourcenmanagement

Der sorgsame Umgang mit Ressourcen ist der Schlüssel zur Verwirklichung unseres Ziels „Return to Value“. Wir sichern die sorgfältige Sammlung und eine effiziente Weiterbehandlung von Rest- und Wertstoffen um ihren Werterhalt zu optimieren.

 

Geschlossene Kreisläufe durch Entsorgung und Versorgung aus einer Hand

Wir können Kreisläufe aus beiden Richtungen schließen, denn wir können beides: Entsorgen und Versorgen. Wir sammeln ihre Reststoffe, führen sie Verwertungsprozessen zu und bringen was übrig bleibt – seien es wertvolle, wiederwendbare Komponenten oder monetäre Erträge - zu Ihnen zurück. Auf der anderen Seite fungieren wir als verlässlicher Lieferant für qualitativ hochwertige Sekundärstoffe. Wir unterstützen Sie dabei Ihren eigenen Materialkreislauf aufzubauen, der Sie von Preisspiralen der Handelskreisläufe unabhängig macht und einen wichtigen Baustein für nachhaltiges Wirtschaften bildet.

 

Internationale Handelskanäle

Mit unseren internationalen Sammelsystemen generieren wir kontinuierlich umfangreiche Mengen an verschiedensten Materialien. Das macht uns zu einem geschätzten Handelspartner mit einem weiten internationalen Netzwerk und daraus resultierenden besten Konditionen.

 

Mengenstrom- und Kostentransparenz

Bei steigenden Rohstoffpreisen erweist sich der ständige Überblick über Mengen- und Wertströme in der Rückführungslogistik mitunter als entscheidender Wettbewerbsvorteil. Unsere ausgeklügelten und regelmäßig unabhängig auditierten Systeme erlauben eine präzise Mengenstromverfolgung bis zurück an die Anfallstelle. Darüber hinaus sind sie direkt mit unserem Rechnungswesen verbunden, so dass Kosten und Erlöse exakt und zeitnah transparent ermittelt werden. Diese Transparenz sehen wir als entscheidende Basis für das Vertrauen unserer Kunden, das gerade in der Rückführungs- und Entsorgungslogistik von höchster Relevanz ist.